Marrakesch - Teil 1

Marrakesch

Teil 1 - Durch die arabische Nacht

Marrakesch hat uns am ersten Tag leider mit Regen begrüßt. Trotz der 10 Grad war es aber immer noch wärmer, als im verschneiten Deutschland. Unser Taxifahrer holte uns vom Flughafen ab und so fuhren wir durch die bunte und wuselige Stadt in die Medina (Stadtzentrum), wo unser Riad lag. An einer Kreuzung hielt er an und dort holte uns ein Mitarbeiter des Riads mit einem großen Handwagen ab. Er lud unser kleines Gepäck ein und los ging es durch die 1000 kleinen Gassen. Wir konnten kaum mit ihm Schritt halten. Es regnete, die Straßen wurden immer enger und dunkler. Trotzdem fuhren über all Mopeds, Pferdewagen und Fahrräder vorbei. Immer schön am Straßenrad laufen und bloß den Typen mit unserem Gepäck nicht aus den Augen verlieren - hier finden wir doch nie wieder hin! In einer dunklen Gassen klingelte er an einer unscheinbaren Tür. Hier sollen wir übernachten??? Doch als wir das Riad betraten, kam eine Oase zum Vorschein. Wirklich ein kleiner Traum von 1001 Nacht. Ein ruhiger Platz in mitten des Chaos.
Um den Abend noch ein wenig nutzen zu können, zogen wir gleich los und schauten uns die Umgebung an. Nicht zu weit, damit wir auch wieder unser Zimmer finden konnten, aber um einen ersten Eindruck von dieser Stadt zu gewinnen. Marrakesch sollte ein echter Abenteuerurlaub werden... 

Kontakt

MOBIL  0171 99 68 232

E-MAIL  info@katrinfreund.com